Immobilien- & Sachverständigenbüro Jochen T. Berner

Seitenbereiche

Volltextsuche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Verkauf von Immobilien

Information für den Verkäufer:

Ein offenes Wort einmal vorne weg!

Der Gesetzgeber hat Anfang 2021 festgelegt, dass der Käufer nur noch so viel Provision zu bezahlen hat, wie auch der Verkäufer bezahlt.

Somit können Verkaufsangebote mit 4 oder mehr Prozent Provision nur unseriös sein, denn kein Verkäufer bezahlt 4 oder mehr Prozent für seinen Verkauf.

Achten Sie mal bei meinen Wettbewerber darauf und Sie werden so manches schwarze Schaf finden!

Viele Wege führen nach Rom, oder, es gibt verschieden Verkaufsstrategien!

Ich möchte dem Verkäufer hier nur ein paar wenige Schlagworte mit auf den Weg geben, bin aber gerne bereit jederzeit mit Ihnen ein ausfühliches Gespräch zu führen. Dann kann ich Ihnen sehr genau erläutern, welcher Weg für Sie wohl der Richtige sein wird.

Haben Sie Mut, rufen Sie mich an!

Strategie "So wie schon immer":
Die ewig gestrigen sind phantasielos und können es (vielleicht) auch nicht besser. Das Objekt wird... "in Auftrag genommen, ausgeschrieben, besichtigt und der Abschluss getätigt." Jede Partei bezahlt 3,57% (gesamt über 7%) und der Job ist getan!

Strategie "Weltoffenes Bieterverfahren"
Wer über den Tellerrand raus schaut, sieht das das schon in vielen Nachbarländern seit Jahren getätigt wird. Ablauf dann wie oben...   ".....". Der Käufer bezahlt 3,57%. Jedoch der Makler motiviert gekonnt die Käufer über den Startpreis hinaus mehr für die Immobilie zu bezahlen als ausgeschrieben ist. Vor allem, er spielt mit offenen Karten und weißt die Käufer schon zu Beginn auf die Preissteigerung hin. !Aktuell kommen die Maklerkollegen eher hinterrücks mit dieser Forderung heraus! Das ist unseriös. Das schöne am Ende ist dann sogar noch, dass der Makler zu Beginn beim Verkäufer nur eine geringe Verkäuferprovision vereinbart, aber je nach Preissteigerung noch einen vereinbarten Bonus bekommt. So kann der Verkäufer sicher sein, dass der Makler hier auch wirklich sein Bestes (den besten Verkaufspreis) gibt.

Strategie "Königsklasse Innenprovision"
Keine Diskussion um die Provision. Jeder Käufer weiß, dass er keine zusätzliche Maklerprovision bezahlen muss. Somit ist die gesetzliche Vorgabe vorzüglich erfüllt. Das ist ein echter Anreitz für den Käufer. Aber vorab wurde natürlich mit dem Verkäufer die sogenannte Innenprovision vereinbart. Damit hat der Verkäufer die Sicherheit, dass der Makler auch wirklich ausschließlich für Ihn! arbeitet. Die kombiniert mit dem Bieterverfahren. Das ist eine echte Kunst und die beherrschen wir seit über 6 Jahren. Nahezu 90% unserer Verkäufe werden im Bieterverfahren und seit Anfang 21 kombiniert mit der Innenprovision angeboten. Im Nachgang sind alle Verkäufer mit dem Verkaufspreis und auch mit der Maklerleistung extrem zufrieden.

Strategie "Festpreis und nichts mehr"
Als etwas unbekannte Provisionsvariante kann man auch noch die Fixprovision vereinbaren. Dies wird untereinander ausgehandelt und so bezahlt der Verkäufer und Käufer nach Abschluss des Kaufes die vorher festgelegte Provision. Auch hier ist ersichtlich, dass die gesetzlichen Regeln absolut eingehalten wurden.

Nun haben Sie die Qual der Wahl und ich bin mir sicher, dass Sie noch nie so umfassend über die verschiedenen Provisionsstrategien aufgeklärt wurden.

Rufen Sie an und wir sprechen darüber!

 

Information für den Käufer:

Ein offenes Wort auch hier vorab!

Ich bekomme immer wieder die Frage: "Ist die Immobilie noch zu haben".

Ja!!! Sonst wären sie nicht mehr online. Anders wie meine Kollegen, führe ich Sie nicht an der Nase herum. Was online ist, kann erworben werden und unter der Hand geht schon gar nichts.

 

Ihre Vorteile:

Wir sind ein eingeführtes Immobilienunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung. Wir haben viele Immobilieneigentümer als Kunden, die uns immer wieder Ihre Immobilien zur Vermarktung anvertrauen. Somit bekommen wir ständig neue Objekte zum Verkauf angeboten.

Leider können wir keine Suchlisten führen, aber auf den Portalen können Sie Suchaufträge einstellen und werden dann immer umfassend informiert!

Alles was wir in unseren Exposés schreiben ist auch so gemeint. Ergänzt werden für Ihren Überblick so viele Bilder als nötig.

Stellen Sie Ihre Anfrage aus dem Online-Exposé heraus und Sie werden zeitnah ein Exposé und auch einen Besichtigungstermin erhalten.

Somit müssen Sie nur noch den Termin bestätigen und schon treffen wir uns bei der gewünschten Immobilie.

Alle Informationen wie Nebenkosten, Energieausweis, Grundbuch, Teilungserklärung und und und erhalten Sie gerne per Mail nach der Besichtigung, wenn das Objekt für Sie in Frage kommen sollte.

 

Provision / Gebühr:
siehe die neue Regelung

Nach oben

Kontakt

Kontakt & Öffnungszeiten

Kornhausstraße 17
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: 0791 946688-1
Fax: 0791 946688-3
E-Mail: info@berner-immo.de
Termine nach Vereinbarung